Gratis bloggen bei
myblog.de

Hilfe ! Angst oder ?

Eines vorweg, dies wird wahrscheinlich mein bisher längster und lesenwertester Eintrag.

 

Viel passiert und doch alles beim Alten.

 

Am Mittwochabend bin ich, nach einer gemütlichen, aber unglücklichen Pokerrunde zum ersten mal aus einem fahrenden Wagen gesprungen, bei ca. 20 kmh. Anschliessend bei über 50 kmh auffe Motorhaube nach Hause gesurft.

 

Donnerstag Abend war ich eigentlich mit meinem Spatz verabredet, hab aber abgesagt da ich, wenn ich schonmal frei habe, mit Kollegen in einer Disco ("Im Keller" war. Zusammengefasst: 70 € ausgegeben -> ein Blackout von über 5 1/2 Stunden.

 

Freitag dann nen ruhigen geschoben, bissl gepokert und wirklich estrem gute Hände bekommen die letzte Stunde, leider in der letzten Heads-Up runde lauf ich mit Damen gegen Asse und dabei noch recht grossen teil meines Stacks verloren... trotzdem mit Gewinn nach hause gegangen.

 

Samstag war in einer Cocktailbar, wo ein guter Kollege arbeitet, für 10 € soviel trinken wie man wollte und auch egal was, da die Bar geschlossen wird. Anschliessend war ich mit einem Kollegen in einer Disco ("Nightrooms". Und da traf ich SIE, meine Ex-Freundin.

 Meine Freundin wusste auch das sie da war, hat sich zwar sorgen gemacht aber mir dennoch vertraut. Vorweg muss ich sagen, dass wir uns damals eigentlich im grossen und ganzen im guten getrennt haben, auch wenn sie mich damals für einen anderen verlassen hat. Normalerweise hätte ich damals vor Wut explodieren müssen, aber darauf will ich jetzt nicht weiter eingehen, das würde den Rahmen sprengen.

Jedenfalls hab ich mich ehrlich gesagt gefreut sie wieder zu sehen, damit ich endlich mal ein wenig mit ihr quatschen kann, gab da noch so ein paar themen.

Doch als ich sie sah hab ich mich nicht getraut sie anzureden, ich mein, ich wollte sie nich anmachen und ich kannte diese Person schon seit Jahren, und war über 2 1/2 Jahre mit dieser Person fest zusammen, aber ich kann nicht rübergehn und sagen: "Hey, na wie gehts so ?"

Jetzt kommt die grosse Frage nach dem "WARUM?"

 

Hatte ich vielleicht Angst mich neu in sie zu verlieben ? Und dadurch meine jetzige freundin zu verletzen ?

Hatte ich vielleicht Angst, was falsches zu sagen und mir dadurch alles im vorneherein zu verderben, falls ich mit meiner Freundin schlussmachen sollte und zurück zu meiner Ex will ?

 War die Angst völlig unbegründet ? Gibt es sowas ? Angst ohne Grund ? Ist Angst ohne Grund nicht Paranoia ?

 

Ok, ich weiss die Antwort nicht, aber ich denke das es keiner von diesen Gründen ist. Die nächste grosse Frage wäre dann: Warum hat sie mich nicht angesprochen ?

 

Diese und weitere Fragen gehen mir nicht aus dem Kopf, wir verstehn uns eigentlich ganz gut, schreiben uns hin und wieder mal miteinander wenn man mal zeit findet. Aber wir kriegen es nicht gebacken uns "normal" zu unterhalten ("normal" is bewusst in anführungsstrichen, da heutzutage alles und nichts mehr normal scheint).

 

Sonntag hatte ich so dermassen schlechte Laune, richtig schlimm. Ich kann mich nicht erinnern jemals so miese Laune gehabt zu haben. Und dafür hab ich auch noch keinen richtigen Grund, gehe aber davon aus das ich mich über mich selbst geärgert habe.

Naja, jetzt bin ich gerade vonne Nachtschicht gekommen, werd eventuell noch was essen und fernsehn und dann schlafen.

 

In diesem Sinne und mit freundlichen Grüssen !

 

"S.O.S. Über der Stadt liegt ein grauer Schleier,
leben hier ist ein Widerspruch in sich wie ‘ne Trauerfeier"

8.6.09 08:45
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


blorg / Website (8.6.09 09:39)
boah, der war mit jetzt zu lang und lesenswert, als dass ich ihn sinnvoll kommentieren könnte :D

greetz~

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren